Neuester Beitrag: ***Weihnachts-Special***

APO 68 Weihnachten

Der rote Weihnachtsgrinch:
Konsumkritik oder Randale?

Weihnachten 1968 in Hamburg - Eine schöne Bescherung zwischen Weihnachtsevangelium, subversiver Nächstenliebe und APO-Konsumkritik.
Früher war mehr Lametta!


Weitere aktuelle Beiträge:

Notausgang-Schild

Auf immer und ewig ?!

Bestandserhaltung und Notfallplanung in Archiven

Plakat zum 15. November 1995, gestaltet von Klaus Staeck. Plakatsammlung HIS-Archiv, SBe_425_P3_04

Day of the Imprisoned Writer:
Für die Freiheit des Wortes

Seit 1980/81 ist der 15. November "Tag des Inhaftierten Schrifstellers".

Am 1. Dezember 2001, kurz nach 12 Uhr, trifft der Demonstrationszug der Antifaschistischen Aktion Berlin an der Kreuzung Oranienburger Straße/Tucholskystraße auf eine Polizeisperre. Foto: ddrbildarchiv.de/Burkhard Lange

Quellen über zeitgeschichtlich
„junge“ Ereignisse

Zur Überlieferung der linken und linksliberalen Proteste während der Ausstellung „Verbrechen der Wehrmacht“ in Berlin, München und Hamburg (2001 – 2004)

von Julia Hörath